You are here: Home » Blog » Neuigkeiten » Google will ein besseres JavaScript

Google will ein besseres JavaScript

Der Suchmaschinenriese Google hat mit Dart eine Vorschauversion einer Webprogrammiersprache gezeigt, die JavaScript ersetzen soll. Dart soll einige der Mängel der weitverbreiteten JavaScript-Sprache beheben helfen, hoffen die Google-Entwickler. Ziel sei es, «eine strukturierte, aber auch flexible Sprache für die Webseitenprogrammierung» zu schaffen, schreibt Lars Bak, einer der Software-Entwickler in Googles Dart-Team. Gelesen bei PCtipp.ch http://bit.ly/dart-preview